PRAE Monats-News Dezember 2021 & Jahresrückblick 2021

Zu Allererst ein paar Clan relevante Sachen:

Unser Spielserver mit Antistasi läuft seit dem Weihnachtsfest und ich durchgehend online. Hier könnt ihr euch also jederzeit treffen, um gemeinsam Arma zu spielen. Während Missionen und Manövern ist der Server nicht dafür zu nutzen! Alle weiteren Infos in der dazugehörigen News!


Bereits in der kommenden Woche findet endlich wieder eine Clan-LAN statt. Organisiert hat das unsere liebe Clanleitung um Ferid und Hen257. Danke an euch. Alle Infos zum Event gibt es im Forum und im Kalender.



Kommen wir nun zum Rückblick:

Als erstes eine kurze Zusammenfassung der Ergebnisse, der letzten Ratssitzung am 19.12.2021:

Die Mannschaft hatte sich in der Mannschaftsversammlung für eine Verkürzung der Zeit ausgesprochen, die man benötigt, um Gräben zu buddeln. Dies wird so nicht umgesetzt: Die aktuelle gesetzte Zeit ist nicht übertrieben und sorgt für mehr Realismus. Buddeln braucht Zeit.


Bislang war es so, dass Gastspieler keinen Zugriff auf die Stuben im TeamSpeak hatten. Dies soll nun geändert werden, da man befürchtet, bei Gastspielern könnte ein Gefühl von Ausschluss aufkommen.


Auch in diesem Monat gab es wieder einige erfreuliche Dinge:

Wir begrüßen Wolfi und Strelok als neue Mitglieder der Praetorianischen Garde! Die beiden sind mit dem Dienstgrad Schütze eingestiegen. Außerdem freuen wir uns sehr, dass Hans “Hawkeye” Dieter zurück zu uns gefunden hat. Er steigt wieder mit deinem alten Dienstgrad als Hauptgefreiter bei uns ein.



Beförderungen:


Don West wurde zum Obergefreiten befördertDas_Steffenkind hat seinen Feldwebelanwärter erhalten.Niklas wurde zum Gefreiten befördert

Medaillen:

  • Spartan4life386 wurde das Veteranenabzeichen in Silber verliehen



Ein paar Geburtstage wurden auch gefeiert: Don West, Justin Schmitt, Lucker, Lgtflash und Shadow. Alles Gute euch noch nachträglich!


Wir haben im Dezember insgesamt 6 normale Missionen und eine COOP-Mission gespielt. Missionsbauer waren Shadow (3x), Antares (2x), Benchi (1x) und ein externer Missionsbauer für die COOP bei der SSG.

Drei Mannschaftsversammlungen und eine Ratssitzung haben auch wieder stattgefunden. Außerdem konnten 3 Trainingsmanöver erfolgreich absolviert werden


Zum Abschluss für den Monatsteil dieser News noch ein kleiner Ausblick auf den kommenden Januar:



Zum Abschluss für für den Monatsteil noch ein kleiner Ausblick auf den kommenden Januar:

Für Januar sind zum aktuellen Stand 3 normale Missionen von Antares, Das_Steffenkind und Benchi angekündigt. Außerdem werden wir zwei COOP’s mit der DAA und mit der SSG spielen. Wir freuen uns drauf!


Das DAA Event wird in diesem Monat wieder gehostet von der Nato Task Force. Weitere Infos folgen bald im Kalender.


Mit den Mannschaftsversammlungen jeden Samstag und der Ratssitzung sind auch einige Versammlungen bereits angeräumt.



Zum Jahresrückblick 2021:

So und jetzt kommen wir zum großen Jahresrückblick 2021 der Praetorianischen Garde! Wir haben in diesem Jahr wieder viele Sachen erlebt. Wir haben viele Stunden in großartig gebauten Missionen unserer Missionsbauer verbracht, haben unser Wissen und unser Können ständig durch Trainings und durch Ausbildung aufgefrischt und weitergebildet, haben uns in vielen Sitzungen und Treffen über viele Sachen austauschen können und hatten insgesamt als Clan auch in schwierigen Corona Zeiten wirklich ein tolles Jahr verbracht.


In diesem Jahr gab es auch grundlegende Veränderungen bei uns im Clan und es haben sich auch viele neue Türen geöffnet:


Ziemlich früh in diesem Jahr hat unser lieber Spider nach sehr langer und sehr guter Arbeit im Praetorianischen Rat seine Aufgaben bei uns im Clan niedergelegt und abgegeben. Trotzdem ist er für uns als Servertechniker immer erreichbar und auch immer wieder im Einsatz. Dafür gilt dir der größte Dank Spider! Als Spiders Nachfolger sowohl für den Mentor als auch für den Ratsposten ist Berli. Auch dir großen Dank für deine Arbeit bei uns.


Auch auf der Position der gewählten Ratsmitgliedes aus der Mannschaft gab es dieses Jahr einige Veränderungen: Das Jahr begonnen hat Gundyr auf dieser Position (Januar bis Februar), es folgte für eine Amtszeit Niggo (März bis Mai), daraufhin wurde Magnon für zwei Amtszeiten ist den Rat berufen (Juni bis November) und seit Dezember hat Niggo wieder diesen Posten inne.


Personalwechsel gab es ansonsten auch wieder viele in diesem Jahr. Leider sind diese für mich aber nicht mehr alle nachvollziehbar. Ich bedanke mich im Namen des gesamten Clans für sämtliche Arbeit, die ihr euch in welcher Rolle auch immer für den Clan gemacht habt!


Bleiben wir nochmal kurz beim Personal, denn auch unsere Mitgliederzahlen haben sich 2021 natürlich verändert. Wir durften 2021 insgesamt 19 neue Mitglieder im Clan begrüßen, mussten allerdings auch leider ganze 35 Mitglieder aus unseren Reihen verabschieden. Insgesamt liegt unsere Mitgliederzahl aktuell bei rund 60 Mitgliedern.


Und damit hab ich auch schon den perfekten Übergang zu Statistiken gefunden: Wir haben im Jahre 2021 folgende Termine veranstaltet und gespielt:


  • 80 normale Missionen
  • 4 Spontan Missionen
  • 21 COOP Missionen
  • 1 Sondermission
  • 13 Manöver
  • 19 Ausbildungen
  • 5 Workshops
  • 30 Sitzungen


Das sind insgesamt 173 Termine die wir dieses Jahr hatten! Ich denke da können wir stolz drauf sein und das zeigt, dass hier auch 2021 wieder viel los war.


Relativ spät im Jahr haben sich 12 verschiedene Arma-Clans zu einer großen Allianz zusammengeschlossen, um gemeinsam Missionen im ganz großen Stil - genannt “Deutsche Arma Allianz”. Wir als Praetorianische Garde sind teil dieses Zusammenschlusses und ich darf auch schonmal anteasern, dass wir im Jahr 2022 selbst ein großes Event der DAA hosten werden.


Kommen wir zu den Danksagungen, auch wenn ich hier jetzt vielleicht etwas ausschweife. Wir haben eine ganze Menge Leute, die sich wirklich in den Clan reinhängen und viele viele Stunden Arbeit in den Clan fließen lassen. Diesen Leuten gilt unser aller großer Dank und deswegen möchte ich Sie auch zu diesem Anlass nochmal namentlich erwähnen:


Anfangen möchte ich dabei bei unserer lieben Clanführung: Der Praetorianische Rat mit Antares, Hen257, Berli und Lucker, aber natürlich auch beim Chef himself: Bauchtaenzer! Ohne eure kontinuierliche Arbeit im Clan wären wir alle jetzt nicht hier. Ihr habt hier im Clan das Sagen. Entscheidungen, die gefällt werden müssen landen immer früher oder später auf euren Tischen. Das birgt eine Menge Arbeit und vor allem auch Verantwortung, da der ganze Clan auf eure Entscheidungen baut und hier jeder eine schöne Zeit haben kann. Dafür möchten wir euch allen ganz besonders Danken!


Eine Person möchte ich aus dieser Runde aber nochmal rausziehen und besonders erwähnen. Antares, ich weiß nicht was dieser Clan hier ohne dich wäre und was wir tun würden. Egal was in dem Clan abgeht, irgendwie in welchen Zusammenhängen auch immer landet irgendwie fast alles auf deinem Tisch. Du bist ein echtes Brett in diesem Clan, du bist quasi unser stellvertretender Clanleader, du leitest unsere Luftwaffe, führst Ausbildungen in sehr vielen Bereichen durch, bist unser Hauptmissionsbauer mit einer wahnsinnigen Qualität der Missionen, du kümmerst dich um unsere gesamte Modverwaltung, du hast deine eigene Mentorengruppe, du kümmerst dich generell um unseren Server und, und, und. Ich könnte so wahrscheinlich noch ewig weiter machen. Man kann bei dir wirklich behaupten: Du bist die Prae und du lebst die Prae. Ich denke jede einzelne Community dieser Welt kann mit Recht neidisch auf uns sein, dass wir dich haben. Als Anerkennung für deine ganze Arbeit in diesem Clan hast du bereits die höchste Auszeichnung bekommen, die es bei uns im Clan gibt: Das Ehrenkreuz der Praetorianischen Garde in Gold. Antares, vielen vielen Dank für all deine Arbeit für unseren Clan von dem gesamten Clan!


Was wäre unser Clan aber ohne Missionen? Wir haben einen ganzen Haufen Missionsbauer, die sich darum kümmern, dass unser Kalender gut gefüllt ist: Antares, LtJulius, Lucker, Setafan, Das_Steffenkind, Shadow, Spartan4life386, Benchi, LuGoPa, HellsMarch, Chinokahn Wayne, Hen257, Bauchtaenzer und SamDiDeeks. Missionsbau ist echt viel Arbeit und wir alle sind sehr glücklich darüber, dass wir euch haben. Vielen herzlichen Dank an euch für eure ganze Arbeit. Ohne euch wären wir aufgeschmissen!


Auch Ausbilder haben wir einige, die sich mit ihrem Wissen und mit ihrer Arbeit darum kümmern, dass wir insgesamt als Clan in Missionen einen doch recht hohen Könnensstand aufweisen. Vielen Dank für alle eure Ausbildungen und damit verbundenen erfüllten Aufgaben:

  • Bauchtaenzer (Uffz-Schule)
  • Lucker (Feldwebelausbildung, Pioniere, Starrflügler)
  • LtJulius (Allgemeine Grundausbildung, Pioniere)
  • Niggo (Allgemeine Grundausbildung)
  • Chinokahn Wayne (Infanterie-Ausbildung)
  • Shadow (Marineleitung, Infanterie-Ausbildung, Pioniere, Artillerie, Schiffsbesatzungen, U-Boot Besatzungen)
  • Benchi (Infanterie-Ausbildung, Fernspäher, Präzisionsschützen)
  • dermartin (Sanitätswesen)
  • Spartan4life386 (SPZ/KPZ)
  • SamDiDeeks (SPZ/KPZ)
  • Joker (SPZ/KPZ)
  • Das_Steffenkind (mech. Inf.)
  • Antares (Luftwaffenleitung, Drehflügler, JTAC)
  • Hen257 (Heeresleitung).


Aber was wäre die Prae ohne Bürokratie? Wir haben auch eine Menge an Verwaltungsapparat. Ohne euch wäre eine so gute und komplexe Clanstruktur nicht möglich. Also vielen Dank an:

  • Chinokahn Wayne (Geschäftszimmer, Mentor, Verbindungsperson, Rekrutierer, Streamer)
  • Niggo (Geschäftszimmer, Mentor, Verbindungsperson, Rekrutierer, Medienbeauftragter)
  • Spartan4life386 (Vertrauensperson)
  • Berli (Mentor, Verbindungsperson)
  • Antares (Mentor, Modverwaltung)
  • Setafan (Rekruten-Mentor, Mannschaftsrat)
  • Joker (Rekrutierer, Streamer)
  • Shadow (Rekrutierer)
  • Julian (Mannschaftsrat)
  • Tom1100 (Streamer)


Liebe Kameraden, das war 2021. Mir persönlich hat dieses Jahr unglaublich viel Spaß mit euch gemacht und ich hoffe, dass 2022 mindestens ein genauso gutes Jahr wie 2021 wird. Ich wünsche uns allen ein frohes neues Jahr 2022 und hoffe wir sehen uns die Tage entweder bei Events oder vielleicht ja sogar auf unserem Spielserver. Bis dahin, macht’s gut!


01.01.2022

Niggo